Mittwoch, 19. August 2015

Mangochutney


Als Ergänzung zu unserem Burgerrezept folgt hier nun das versprochene Mangochutney. Es eignet sich als Beilage zu so vielen Gerichten, besonders gern esse ich Chutneys zu Reis oder auf Brot, aber auch zu dem Bohnen-Feta-Burger und den Süßkartoffelfritten schmeckte es großartig.



Rezept N* 39 "Mangochutney"
{von Emilie, Anna}

Zutaten:

1 Apfel
1 reife Mango
1 kleine Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 EL Zucker
1 TL Salz
1 Messerspitze Cayennepfeffer
Pfeffer



Apfel, Mango und Zwiebel würfeln. Die Zwiebel in Olivenöl glasig schwitzen, danach Apfel, Mango und Zucker dazugeben. Unter Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Großteil der Flüssigkeit verdampft ist. Anschließend mit Pfeffer, Salz und Cayenne abschmecken. 

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie Mangochutney gegessen, aber es sieht lecker aus.

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt richtig gut. Ich liebe Mango, also würde es mir sicherlich auch schmecken :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen